logo
DAS TRIEST   WIEDNER HAUPTSTRASSE 12   A-1040   WIEN   T +43 1 589 18-0
hotel

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vorliegende allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen des Hotels DAS TRIEST sind Vertragsbestandteil des von Ihnen erteilten Auftrages. Anderslautende Bedingungen sind ungültig. Der VERANSTALTER unterwirft sich diesen Bedingungen sowie allen einschlägigen gewerberechtlichen und sonstigen Vorschriften und übernimmt durch seine Unterschrift die Haftung für deren Einhaltung

Garantie der teilnehmenden PersonenDas HOTEL benötigt bei allen Veranstaltungen bis spätestens 3 Arbeitstage vor Beginn der Veranstaltung die genaue Angabe der teilnehmenden Personen. Die Garantiezahl muss in der Bankettabteilung bekannt gegeben werden und bedarf der Rückbestätigung. Diese Zahl gilt als garantierte Mindestteilnehmerzahl und wird dem VERANSTALTER auf jeden Fall in Rechnung gestellt. Sollten darüber hinaus mehr Personen teilnehmen, wird nach tatsächlich anwesender Personenanzahl verrechnet.
Im Falle einer Reduzierung der Teilnehmeranzahl ohne vorheriger Bekanntgabe dieser bis 3 Arbeitstage vor Beginn der Veranstaltung, wird die ursprüngliche Teilnehmeranzahl bei Anfrage verrechnet.
Bei Abweichung der Teilnehmeranzahl von über 10% ist das HOTEL berechtigt die Preise neu zu berechnen sowie die bestätigten Räumlichkeiten zu tauschen.
Ändern oder Verschieben sich die Anfangs- oder Schlusszeiten der Veranstaltung, bedarf dieses einer schriftlichen Bekanntgabe von Seiten des Veranstalters sowie schriftlicher Rückbestätigung der Bankettabteilung. Erfolgt diese Mitteilung nicht, so kann das Hotel zusätzliche Kosten der Leistungsbereitschaft in Rechnung stellen.

Anzahlungen

Falls keine andere Vereinbarung getroffen wurde, sind bis 15 Tage vor der Veranstaltung dem HOTEL 50% des zu erwartenden Gesamtumsatzes als Anzahlung zu überweisen.

Stornierungsbedingungen

Die von Ihnen gebuchte Veranstaltung ist bis 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei zu stornieren.
ab 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 25% Stornogebühr
ab 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50% Stornogebühr
ab 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 75% Stornogebühr
ab 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 100% Stornogebühr
Die Stornogebühr wird vom zu erwartenden Umsatz berechnet.

Service

Dem VERANSTALTER wird vom HOTEL auch nach Ende der Veranstaltung Personal zur Verfügung gestellt. Bei Veranstaltungen, die über das vereinbarte Ende hinausgehen bzw. ab 24 Uhr berechnen wir pro Service-Mitarbeiter EURO 28,00 (inkl. 20% Ust) pro Stunde, für unseren Barkeeper ab 03 Uhr EURO 32,00 pro Stunde.

Getränkeabrechnung

Falls keine andere Vereinbarung getroffen wurde, werden alle Getränke nach tatsächlichem Verbrauch berechnet.

Technikerarbeiten

Für einfache technische Arbeiten wie Aufbau von Podien, Laufstegen usw. berechnen wir pro Technikerstunde an Arbeitstagen EURO 50,00 (inkl. 20% USt) bzw. am Wochenende und an Feiertagen EURO 99,00 (inkl. 20% USt). Sind für die Veranstaltung komplizierte technische Arbeiten erforderlich, so wird diese das HOTEL durch Fremdfirmen verrichten lassen und dem VERANSTALTER mit den dadurch entstehenden Kosten belasten.

Musik

Sollte eine Veranstaltung mit Musik geplant sein, ersuchen wir den VERANSTALTER die AKM und Vergnügungssteuer sowie die theaterpolizeiliche Anmeldung (bei MA 4, Referat 7, Dresdner Straße 75, 1200 Wien, Tel.: 4000-86201) rechtzeitig und persönlich einzubringen und uns die bestätigten Formulare eine Woche vor Ihrer Veranstaltung vorzulegen.

Dekoration

Der VERANSTALTER ist verpflichtet, die beabsichtigten Installationen von Dekorationsmaterial oder sonstigen Gegenständen dem Hotel mitzuteilen und dessen Einwilligung einzuholen. Die Veranstaltungsräume dürfen nicht beschädigt werden und die Dekoration muss dem Stil des Hauses entsprechen. Die Anbringung muss durch fachmännisches Personal durchgeführt, und es müssen alle feuerpolizeilichen Bestimmungen eingehalten werden. Sämtliche mit der Herstellung und dem Abbau verbundenen Kosten gehen zu Lasten des Veranstalters.

aummieten/Umbauarbeiten

Vereinbarte Raummieten gelten ausschließlich für die Bereitstellung der Räumlichkeiten sowie für das von Ihnen gewünschte Mobiliar, soweit im Hotel vorhanden. Bei Umbauarbeiten vorort (Raumstellung) verrechnen wir EURO 250,00.

Haftung

Der VERANSTALTER haftet für Beschädigungen, die durch seine Gäste, Mitarbeiter oder Beauftragten verursacht werden. Gegebenenfalls wird das HOTEL den Abschluss geeigneter Versicherungen vom VERANSTALTER verlangen. Das HOTEL haftet für Beschädigungen eingebrachter Gegenstände oder Verlust derselben nur bei eigenem Verschulden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und keinesfalls für das Verschulden Dritter. Bei Anbringung von Dekoration müssen feuerpolizeiliche und sonstige gesetzliche Bestimmungen eingehalten werden. Strafen, die aus Nichteinhaltung dieser Bestimmungen resultieren, werden voll vom VERANSTALTER getragen. Die gekennzeichneten Fluchtwege müssen unbedingt frei gehalten werden.

Kündigung durch das Hotel

Das HOTEL ist berechtigt, jederzeit und ohne Angabe von Gründen das Vertragsverhältnis zu beenden wenn
a) die Veranstaltung den reibungslosen Geschäftsbetrieb gefährdet
b) der Ruf sowie die Sicherheit des Hauses gefährdet sind
c) im Falle höherer Gewalt oder
d) vereinbarte Akonto-Zahlungen nicht rechtzeitig im Hotel eintreffen.
Keinesfalls ist der VERANSTALTER zur Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen berechtigt.

Rechnungslegung

Die Preise verstehen sich inklusive aller Steuern und Abgaben. Die Rechnung wird zum Tage der Veranstaltung ausgestellt und ist sofort nach Erhalt zahlbar. Bei Zahlungsverzug werden ab dem 14. Werktag 12% Verzugszinsen p.a. berechnet.

Gerichtsstand ist Wien

Preisänderungen vorbehalten

AGBs als PDF herunterladen

General Terms and Conditions

The following terms and conditions apply for any event booked at the Hotel DAS TRIEST to the exclusion of any other agreements. When making a booking you agree to the following:

THE HOTEL requires a complete list of participants at least 3 working days in advance of a conference. This list must be confirmed by the hotel and serves as a minimum attendance. It will be billed in any case. Should participation exceed this minimum, billing will reflect actual attendance that day.
In the event that attendance is reduced without a 3 working days advance notification, the original attendance number will be billed. Should attendance fluctuate by 10% or more, THE HOTEL reserves the right to re-calculate the bill and also to change the hitherto confirmed conference room.
Changes to the standard daily schedule must be requested in writing and confirmed by the hotel’s conference division; failing this, THE HOTEL reserves the right to charge over-time.

Advance Payment

Unless otherwise agreed, THE HOTEL requires 50 % of the expected total to be paid at least 15 days in advance of the conference.

Cancellation

Three weeks or more before the conference, no cancellation charge.
21 days before the conference: 25 % cancellation fee
14 days before the conference: 50 % cancellation fee
07 days before the conference: 75 % cancellation fee
less than 3 days before the conference: 100 % cancellation fee.
The cancellation fee will be calculated from the expected business volume.

Staff

THE HOTEL also provides staff assistance if and when the conference continues past its projected end; from 24h their time is billed at EURO 28.80 (incl 20% VAT) per person per hour, our bar keeper from 03h at EURO 32.00 per hour.

Drinks

Unless otherwise agreed, drinks will be billed as consumed.

Technical support

In-house technical support, such as podium or catwalk installation, is charged at EURO 50.00 on working days and at EURO 99.00 per hour on holidays. THE HOTEL will arrange for outside companies to carry out any complicated technical requirements, and the booking party will be billed for the costs thus incurred.

Music

Should your event include musical performances, these must be registered on time and personally with the AKM copyright society as well as the ‘theatre police’ (the MA 4, Referat 7, Dresdnerstraße 75, 1200 Wien, Tel.: 4000-86201) and the confirmed documents given the hotel at least one week before the event.

Decoration

THE HOTEL must give permission for any additional decoration. Decoration must be in line with the style of the hotel and must not cause any permanent damage or markings. Any mounting or affixing must be carried out by professionals. It also must not affect the hotel’s fire safety standards in any way. Any costs incurred are to be carried by the booking party.

Room re-modeling

Agreed upon Conference Room charges are exclusively for the rooms and the furniture the booking party has re-quested and that the hotel can provide. Any further remodelling required on the spot will be billed at EURO 250.00.

Liability

The booking party is liable for any and all damages incurred by his or her event and/or caused by any person pertaining thereto. THE HOTEL may require that an additional event insurance policy be obtained specifically for a particular event. THE HOTEL is liable only for any damages or losses it may cause itself but not for any caused by a third party. Fire safety regulations must be observed when mounting any decorations. Any penalties incurred by ignoring such regulations are to be carried by the booking party. All emergency exits must be kept free.

Cancellation by the hotel

THE HOTEL may, at any time, terminate a booking without justification if,
a) the event endangers the smooth running of normal hotel business
b) the reputation and/or safety of the hotel is at any time in danger
c) in case of force majeure
d) agreed upon advance payments are not received on time.
The booking party is not entitled to claim any damages.

Billing

Prices include all taxes and duties. The bill is payable within two weeks of being presented, each workday thereafter will be charged 12% p.a.

Legal jurisdiction is the city of Vienna.

The hotel reserves the right to change its prices at any time.

information as PDF file